FAQ Details

Wann muss die Überführung des Verstorbenen vorgenommen werden?

Das Bestattungsgesetz Baden-Württemberg schreibt in § 27 die Überführung eines Verstorbenen binnen 36 Stunden nach Eintritt des Todes vor, jedoch nicht vor Ausstellung der Todesbescheinigung. 

Lesen Sie viele weitere Fragen in unseren FAQ. Wenn Ihre Frage nicht dabei war, senden Sie uns eine E-Mail.

Zuletzt aktualisiert am 08.10.2019 von Administrator.

Zurück